Skitourenwoche auf Island

TourenleiterIn
Franziska Krebs
Datum
13.4.2018-22.4.2018 [Fr-So]
Anmeldung ab
19.8.2017
Anmeldeschluss
3.9.2017
Tourencode
S/BC/WS+
Tourengruppe
Aktive
Tourenstatus
Durchgeführt
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Nachdem die Skitourenwoche auf den Lofoten im letzten Jahr ein grosser Erfolg war und die Kombination Meer – Schnee und Skitouren etwas Einmaliges ist, gehen wir erneut in den Norden
Diesmal soll das Ziel der Norden von Island sein, dem Land mit Eis und Vulkanen, Schnee und Geysiren, Sulzabfahrten von bis zu 1500 m hohen Gipfeln bis hinunter zum längsten Fjord, dem Eyjafjörduour.
vom Fr 13.4.2018 - So 22. April 2018

Freitag: Flug nach Akureyri und mit Mietauto zur Unterkunft Siglunes Guesthouse in Siglufjörður.

Sa-Fr:Skitouren rund um die Trollhalbinsel, auf der Westseite des Eyjafjörduour, wo sich unzählige Gipfel zwischen 1200 und 1500m erheben Das genaue Programm werden wir vor Ort den entsprechenden Verhältnissen angepassen. Nicht zu kurz kommt das Geniessen der lokalen Küche, sowie das Entspannen in einem der nahen Geothermalbädern.

Sa/So Rückflug mit 1xÜbernachtung in Reykjavik

Auskunft
fr.krebs@gmx.ch
Reisekosten
1400.- inkl Mietauto
Ausrüstung

wird schriftlich abgegeben

Sonstige Kosten
1500.- inkl Unterkunft und Bgf ohne Nachtessen

Tourenbericht Skitouren auf Island

Eingefügt durch: Franziska Krebs am 3.5.2018 21:06:44, letzte Änderung 3.5.2018 21:06:44

Skitouren auf Island

Tourenbericht Skitourenwoche Siglufjörður Island

Skíðaferðir viku á Íslandi
Skitourenwoche in Island

Unsere Skitourenwoche startete am Freitag mit einem steilen Aufstieg auf ca. 10'000 m.ü.M. Ausnahmsweise mal nicht mit reiner Menschenkraft, sondern mit einer Boeing 757-200 der Icelandair. Via Reykjavik, dem Hauptort von Island, und Akureyri, der zweit grössten Stadt von Island, gelangten wir bis am Freitagabend nach Siglufjörður, wo sich auch unser Hotel befindet. Das Fischerdorf Siglufjörður liegt an der Nordküste von Island und florierte während der Hering-Fischerei von 1914-1968. In der Zwischenzeit ist die Region um Siglufjörður zu einer sehr beliebten Skitourendestination geworden. Unter Führung von Bergführer Walter Fetscher genossen wir während acht Tagen wunderschöne Skitouren mit vielen traumhaften Sulzschneeabfahrten direkt um das Dorf Siglufjörður. Das meist sonnige Wetter und die damit verbundene Aussicht direkt in den atlantischen Ozean machten die einzelnen Touren noch einzigartiger und faszinierender. Jeweils am späteren Nachmittag war Entspannen im hoteleigenen Hot-Tube angesagt, wo auch das Gesellige nie zu kurz kam.
Bis auf eine zweitägige Verspätung eines Reisekoffers und zwei Touren in eher dichtem Nebel, dürfen wir auf eine perfekte Woche mit humorvoller Stimmung zurückblicken. Nun sitzen wir im Flieger zwischen Reykjavik und Stockholm, bewundern die schön verschneiten Bergen des Nordens und philosophieren über die nächsten Skitourendestinationen.

Gruppenjüngling Alexander Früh

bilder habe ich unserer Webmasterin und Sonja geschickt

Um einen Tourenbericht zu erstellen, musst du dich einloggen. Wenn du noch kein Benutzerkonto hast, musst du dir zuerst ein Benutzerkonto anlegen.