Äusseres Barrhorn 3610m,

TourenleiterIn
Hans Baumgartner
Datum
25.7.2018-26.7.2018 [Mi-Do]
Anmeldung ab
keine Einschränkung
Anmeldeschluss
15.7.2018
Tourencode
BW/B/T3 - T4
Tourengruppe
Senioren
Tourenstatus
Veröffentlicht
Tourenwoche
BergführerIn

Tourendetails

Das äussere Barrhorn, ohne Gletscherkontakt, ist der höchste einfach zu begehende Wandergipfel Europas. Inmitten einer beeindruckenden Gletscherwelt und hohen Gipfeln.

MI 25. Frauenfeld BH ab 06:12. St. Niklaus an 09:35. Mit Seilbahn nach Jungen 1960m. Via Augstbordpass 2893m in ca. 7:30, plus Pausen zur Turtmannhütte 2519m.
ODER:SBB bis Turtmann* > Fussmarsch > Talstation Luftseilbahn > Oberems > Bus Gruben-Senntum*. Total* ca. 1 Std. Aufstieg Turtmannhütte T1 in 2Std.
DO 26. Aufstieg via Gässi, Schlüsselstelle 3+, mit Eisenbügeln gesichertes Felscouloir. Danach einfacher zum Schöllijoch 3343m und weiter zum Gipfel 3610m in 3-4Std. plus Pausen. Abstieg zur Hütte wie Aufstieg in ca. 2.5Std. Danach Abstieg nach Gruben ca. 1,5Std. Anforderungen für beide Tage: Gute Ausdauer.
Ich bin vom 30.Juni bis 19. Juli im Ausland. Während dieser Zeit Anmeldungen solo per Mail.
Individuell: Wenn Interesse besteht, können wir vor oder nach der Tour den längsten und beeindruckendsten Klettersteig der Schweiz, zum Daubenhorn begehen. Plus 1 Tag/Übernachtung.

Auskunft
Hans Baumgartner Fon 052 747 18 68**, oder per Mail: rh.baumgartner@bluewin.ch
Fahrplan
Frauenfeld ab 06:12
Billet lösen
Hin: Frauenfeld-St. Niklaus. Retour: Turtmann-Frauenfeld
Treffpunkt
Perron hinterer Drittel
Zeit
06:05 Uhr
Transportmittel
ÖV
Reisekosten
SBB ca. 115.00 LS und Bus ca. 30.00
Ausrüstung

Für hohe BW, gute Wanderschuhe, Handschuhe, Mütze usw.

Verpflegung
HP
Unterkunft
Turtmannhütte
Unterkunftskosten
ca. 70.00